Referenz 2: Re-Design der Homepage eines Kunstvereins

 

Screenshot der Kundenseite zum Zeitpunkt der Erstellung.

 

Kunstschaffende und Kunstfreunde Bad Dürrheim e.V.,
Vorsitzender zum Zeitpunkt der Beauftragung:
Jürgen Merk, Karlstr. 32, 78073 Bad Dürrheim,
www.kunst-bd.de , info@kunst-bd.de


Aufgabenstellung: 


Re-Design der von meiner Vorgängerin übernommenen und zunächst weitergeführten Website des Kunstvereins mit folgenden Zielsetzungen und Aufgabenstellungen: Die neue Website/ Homepage soll

  • auch durch Laien mit guten Computerkenntnissen nach zweistündiger Einweisung leicht zu aktualisieren sein,
  • technisch auf der Höhe der Zeit sein. Dazu gehören:
    -   Programmiersprache HTML 5
    -   Mobilgerätefreundlichkeit
    -   SSL-Verschlüsselung,
  • verlässlich in der Anzeige und Bedienung sein,
  • optisch auf der Höhe der Zeit sein
    -   Klar gegliedert
    -   Reich bebildert
    -   Knapp getextet
    -   Mit neuem Logo,
  • den Eindruck eines hohen künstlerischen Anspruchs des Kunstvereins und seiner Mitglieder vermitteln,
  • auf der Startseite in Form einer Slideshow einen repräsentativen Querschnitt des künstlerischen
    Schaffens der Mitglieder wiedergeben,
  • einen passwortgeschützten Zugang für interne Informationen an Mitglieder haben.

Dieses Anforderungsprofil hatte der Vorstand am 17.02.2017 beschlossen. Am 21. Juni 2017 erfolgte die Abnahme im Büro und Atelier von Alexander Reichert.


 

Urteil

 

  • Das Anforderungsprofil wurde als vollständig und umfassend erfüllt anerkannt.
  • Die Homepage wurde einstimmig vom Vorstand abgenommen.
  • Der Vorstand zollte der erbrachten Leistung großes Lob und Anerkennung.

     

Presse


Über die neue Homepage des Bad Dürrheimer Kunstvereins berichtete die SÜDWESTPRESSE/DIE NECKARQUELLE“ am 29. Juni 2017.

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Artikel aus urheberrechtlichen Gründen hier weder im Original noch als Zusammenfassung wiedergegeben wird.